DER GANZE KÖRPER TANZT

Nach heutigen Erkenntnissen und Forschungen geht man davon aus, dass im alten Ägypten – vor mehr als 4000 Jahren – die Wurzeln des Bauchtanzes zu  finden sind. Aus Geburts- und Fruchtbarkeitsritualen, dem Harems- und dem Folkloretanz entwickelte sich diese Tanzform zu einer wahren Kunst.

Der orientalische Tanz, wie heute der Raks Sharki oder Tanz des Ostens  genannt wird, fasziniert durch seine vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten und eine Musik, die unter die Haut geht.