Jugendkulturfestival Basel 2011

Das Jugendkulturfestival Basel (JKF) findet jedes zweite Jahr statt und ist die grösste nicht kommerzielle plattform für Jugendkultur in der schweiz. Mitten in der historischen Basler innenstadt präsentiert sich frei zugänglich die Jugendkultur -szene der Nordwestschweiz in all ihren Facetten in den sparten Musik, tanz, theater, sport und Freestyle. 11 Bühnen, über 1700 mitwirkende Künstlerinnen und Künstler, 60 000 Besucherinnen und Besucher und über 150 helferinnen und helfer verwandeln die Basler innenstadt jeden zweiten spätsommer zu einem pulsierenden schmelztiegel der Jugendkultur.